Unternehmensberatung

COVID-19 AUDITS

Gesundheitsschutz und wirtschaftliches Überleben

Das Virus ist momentan allgegenwärtig, die Nachrichten und gesetzlichen Bestimmungen überschlagen sich fast täglich. Es gilt die Grundlage für unser wirtschaftliches Überleben zu sichern und dabei den Virus nicht in die Unternehmen zu lassen und einzudämmen.

Für die Unternehmen ist es derzeit eine enorme Herausforderung, Arbeitsprozesse, den gesetzliche Vorschriften aus sich ständig ändernden Dekreten von Staat und Land anzupassen und gesundheitssichernde Maßnahmen, die Mediziner und Virologen empfehlen, unter einen Hut zu bringen.

Um diese drei wichtigen Aspekte aufeinander abzustimmen, setzt ein Beratungs- und Begutachtungsunternehmen auf Covid-19 Audits.

Unsere Leistung

  • Gesetzliche Vorgaben werden anhand eines Kriterienkataloges auf dessen Umsetzung im Betrieb überprüft.
  • Der Kriterienkatalog ist speziell auf die Branchen zugeschnitten und wird ständig an die aktuelle Gesetzgebung angepasst.
  • Aufdeckung von Unregelmäßigkeiten während der Begehung
  • Sensibilisierung der Mitarbeiter
  • Nach der erfolgten Betriebsbegehung wird ein Bericht samt noch umzusetzender Maßnahmen erstellt.

DAUER: Audits inklusive Bericht benötigen je nach Unternehmensgröße und Standorten 0,5 bis 1 Arbeitstag im Schnitt.

TEAM: Interdisziplinäres Team aus Prozessspezialisten, Rechtsexperten und Betriebswirten

Bei erfolgreicher Einhaltung der Kriterien erhalten Sie ein positives Gutachten und ein Logo, welches Sie als Zeichen eines "sicheren Betriebes" für Ihre Marketingzwecke nutzen können.

Fragen Sie nach einem unverbindlichen Angebot!

VORTEILE

  • Gesundheitsschutz für Ihre Mitarbeiter und Lieferanten
  • Rechtssicherheit für Ihr Unternehmen
  • Aufdeckung von Verbesserungspotentialen
  • Schutz vor Betriebsschließungen
  • Verbesserung des Unternehmensimages
  • Überwachung durch eine dritte, unabhängige Partei

Ein Projekt des Unternehmens IFK-Consulting aus Brixen.

INFO & KONTAKT: josef.erlacher@ifkconsulting.com

Tel: 0472 831107 Mobil +393356255789


REFERENZEN

Als erstes Unternehmen wurde die WABES GmbH nach diesem Konzept begutachtet. Die WABES ist die Wäscherei des Südtiroler Sanitätsbetriebes, die gemeinsam mit der Haas GmbH als PPP Projekt im Jahre 2014 in Pfatten errichtet wurde.

"Wir wollen es vermeiden, dass von Außen Infektionen hereingetragen werden, im Betrieb fühlen wir uns sehr sicher, weil wir alle Maßnahmen erfüllen und darüber hinaus noch zusätzliche eingeführt haben. Wir lassen uns von einem Dritten beraten und begutachten - über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus -, da in erster Linie die Mitarbeiter geschützt werden sollen, aber auch die Dienstleistung für den Kunden so sicherzustellen, dass Corona keine Gefahr darstellt.„

RAI SÜDTIROL BEITRAG VOM 13.11.2020 ab Min. 10.30

Markus Haas, Geschäftsführer der WABES GmbH